Wer wir sind
Veranstaltungen
Promotor*innenprogramm
PlanetPlastic
Konsumkritische Stadtführungen
KonsumWandel
Sport und Bekleidung
Blumen
Regenwald
Verschiedenes
Aktiv werden
Spenden
Fördermitglied werden
Schulen und Vereine
Anmelden
Fördermitgliedschaft
Projekt Nicaragua
Regenwaldschutzbrief
Projekt Chile
Anlassspende
Online-Spende
Spendenbescheinigung
Presse
Ausstellungen
Newsletter
Infobrief
Linkliste
Material bestellen
Wer ist wer?
Schreiben Sie uns!
Unsere Partner
Presse
Impressum
Fotonachweise
Sonstiges
Übersicht
Fotostecke






Unsere Arbeit


Wer wir sind

Veranstaltungen


Promotor*innen-
programm


PlanetPlastic


Konsumkritische
Stadtführungen


KonsumWandel


Sport
und Bekleidung


Blumen


Regenwald


Verschiedenes

Startseite


23.09.2017














Newsletter







   

Logo Promotor*innenprogramm Nordrhein-Westfalen
 

Nordrhein-Westfalen entwickeln für Eine Welt







Neues Projekt von Vamos e.V.

Sportbekleidung und Ich – Für eine gerechte Welt
(-meisterschaft)

Projekttage für Schüler_innen und Jugendliche und Wanderausstellung „TrikotTausch“

Die Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien steht vor der Tür. Dabei gibt es einen glücklichen Gewinner und alle Fans hoffen, dass es „Ihre“ Mannschaft wird. Verlieren werden alle anderen 31 Mannschaften. Aber nicht nur sie, sondern auch viele Menschen in Brasilien und auf der ganzen Welt: Anwohner_innen müssen ihre Wohnungen für neue Stadien, Straßen und Bahnlinien räumen.

Auch verlieren viele Näher_innen in Asien und Mittelamerika. Sie stellen unter gefährlichen Arbeitsbedingungen und für einen nicht existenzsichernden Lohn die passenden Accessoires für das weltweite „WM-Fieber“ her: Trikots, Fußballschuhe und Fanartikel aller Art. Die Nachrichten von brennenden und einstürzenden Textilfabriken, Gewerkschaftsverboten, 14 Stunden Schichten, vor Erschöpfung ohnmächtig werdenden Arbeiterinnen und niedrigen Löhnen, die von den großen Kleidungsmarken bestimmt werden, sind mittlerweile auch in deutschen Medien angekommen. Das doch eigentlich so fröhliche Fußballfest hat eine Schattenseite: Die Ausbeutung von Arbeiter_innen in der Textilindustrie wird weiter befeuert. Und bei rund einer Millionen verkauften Deutschland-Trikots zur WM oder EM und unzähligen anderen Fußballartikeln ist der Effekt nicht klein.


Detailansicht aus dem Sportkoffer, Bild: Vamos e.V.


Um auf diese globalen Ungerechtigkeiten gerade zur Fußball Weltmeisterschaft aufmerksam zu machen hat der entwicklungspolitische Verein Vamos aus Münster ein neues Angebot für Schulklassen und außerschulische Gruppen entwickelt:

Neben dem Projekttag ist weiterhin die Ausstellung „TrikotTausch“ ausleihbar, im Projektzeitraum sogar zu günstigeren Konditionen. Sie thematisiert die weltweite Textilindustrie mit vielen Bildern, Texten und Grafiken weitere Infos hier.

Projektleiter Sören Barge präsentiert das neue Projekt, Bild: Vamos e.V.

Bei Interesse melden Sie sich gerne:

Vamos e.V.
Sören Barge
Achtermannstraße 10-12
48143 Münster

Tel.: +49 (0) 251 45431
Fax: +49 (0) 251 54705

www.vamos-muenster.de
barge@vamos-muenster.de

 

Mit freundlicher Unterstützung durch die :

 

und vom

und unterstützt durch seine Fördererinnen und Förderer.

Vamos ist für den Inhalt dieser Seite allein verantwortlich.

 

bild