Poesie und Massenproduktion

Schönheit, Duft, Poesie – Blumen sind aus unserer Kultur nicht wegzudenken. Zu vielen Anlässen verschönern sie unser Leben. Mit Blumen schenken wir uns und anderen Freude.

Doch ihre Beliebtheit hat Blumen zugleich zum Massenprodukt gemacht. Längst reichen die Anbauflächen hierzulande nicht mehr für die Nachfrage. Der Blumenmarkt ist heute ein weltweites Milliardengeschäft, abgewickelt über die Drehscheibe Niederlande.

Frisch, makellos, großblütig müssen sie sein, die Blumen.
Auch wenn sie bereits eine Flugreise um den halben Globus hinter sich haben.